Wunschliste

Produkte aus alten Fischernetzen

Eine der Hauptquellen für Plastikmüll in unseren Meeren sind alte Fischernetze. Mehr als 640 000 Tonnen Fangzubehör aus der kommerziellen Fischerei werden jedes Jahr ins Meer geworfen.* Dies verursacht erhebliche Schäden an der Meeresfauna und -flora, daher ist es sehr wichtig, dass die Netze stattdessen recycelt werden.

Alte Fischernetze werden von Berufsfischern in Skandinavien, in anderen Teilen Nordeuropas und im Großbritannien eingesammelt. Das Material wird sortiert, gereinigt, zerkleinert und zu neuen Rohstoffpellets extrudiert. Die Pellets werden dann zur Herstellung neuer Produkte verwendet, die langlebig und nachhaltig sind und über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, genutzt werden können.

Produkte, die aus alten Fischernetzen hergestellt werden, haben einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck als ähnliche Produkte aus herkömmlichem Kunststoff.

* Greenpeace: Ghost Gear Fishing Report 2019

Wir sind stolz darauf, eine neue Aufbewahrungsserie namens SmartStore™ Ocean vorstellen zu können. Die Serie ist von der Natur und den Aktivitäten im Freien inspiriert.

Die Box ist mit einem Griff ausgestattet und der praktische Einsatz ermöglicht das Sortieren von Geräten und Ausrüstung.

Die Produkte sind zu 70 % aus alten Fischernetzen und zu 30 % aus normalem Polypropylen hergestellt.

 

Eine perfekte Wahl für Camping, Picknick, Gartenarbeit oder Bootstouren

Orthex™ steht für praktische und langlebige Produkte für Ihr tägliches Leben. Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Faktor, der unser Handeln bestimmt.

Der Orthex-Eimer besteht vollständig aus recyceltem Kunststoff, das Material für den Behälter wird aus alten Fischernetzen gewonnen und der Griff ist aus recyceltem Kunststoff hergestellt.

Die Waschschüssel und die Schöpfkelle bestehen zu 70 % aus alten Fischernetzen und zu 30 % aus normalem Polypropylen.